Herzlich willkommen

 

 

 

 

mütze grün a Merry Christmas and a happy new year,

Nollaig Shona agus Athbhliain faoi Mhaise Daoibh,

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr

to all our members and friends!

 

Weil in Irland ein Irish Coffee zu Weihnachten nicht fehlen darf;

unter diesem Link finden Sie das Rezept für Irish Coffee.

 

Wir sind jetzt in der Winterpause. Um den Advent und Weihnachten zu feiern,

um nach Irland zu fahren (home for Christmas), um etwas zur Ruhe zu kommen.

Am 24. Januar 2020 sind wir mit einer sehr interessanten Veranstaltung wieder zurück im Alltag.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Diese Ausschreibung von Tourism Ireland unterstützen wir sehr gerne:

 

AUSSCHREIBUNG JOURNALISTENPREIS IRLAND 2019Liebe Kolleginnen und Kollegen von den Medien, liebe Irlandfans,

Zum 14. Mal in Folge schreiben wir den Journalistenpreis Irland aus und laden Sie herzlich ein, daran teilzunehmen. Sie haben bis zum 31. Dezember 2019 Zeit, Ihren Irlandbeitrag aus den Jahren 2018 oder 2019 zu den hier aufgeführten Bedingungen bei uns einzureichen. Den Anmeldebogen und die ausführliche Ausschreibung finden Sie hier in unserem
Media Room.

Das Wichtigste in Stichpunkten:
 
Dotierung
Der JOURNALISTENPREIS IRLAND 2019 ist mit insgesamt 4.000 Euro dotiert und wird in diesen vier Kategorien vergeben:

  • Überregionale Tages- oder Wochenzeitung, Zeitschrift oder Magazin
  • Regionale Tages- oder Wochenzeitung
  • Online
  • Blog

Bis zum 31. Dezember 2019 können pro Teilnehmer bis zu zwei Artikel eingereicht werden. Die Artikel müssen in 2018 oder 2019 veröffentlicht worden sein und zum ersten Mal bei der Irland Information eingereicht werden.

Viel Erfolg wünschen
Katrin Leydecker, Monika Wörmann, Oliver Treptow & Ciara O'Connor
Ihr Irland-Presseteam

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Achtung, Betrugsversuche!

Unser Name und die Namen anderer deutsch-irischer Vereine

werden für Betrugsversuche verwendet. In ebay wird eine

fiktive Email-Adresse z.B. vorstand at deutsch-irische-gesellschaft punkt com

angegeben.

Adressen, die den wirklichen Adressen ähnlich sehen.

Wir haben  keine Bankkonten in Irland.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

	     Wandkalender „Irische Impressionen" für 2020  		

 der Deutsch-Irischen Gesellschaft Bonn e.V.

Weitere Informationen finden Sie unter Infos / News.


------------------------------------------------------------------
     		Fettnäpfchenführer

 

Info zum Buch

 

Wie bitte, ein Fettnäpfchenführer für Irland? Brauchen wir nicht, war die erste Reaktion. Wir kennen uns doch aus. Aber die Neugier auf eine möglicherweise andere Sicht der Dinge führte die Nase doch näher an das Buch heran. Schon die ersten Seiten lassen den Leser an der Geschichte von Jo und Micha teilhaben; zwei Deutsche in Irland. Wir wissen sehr genau, dass da zwei Welten kollidieren. Die Neugier lässt den Leser auf den weiteren Buchseiten nicht los. Was wird passieren? Welche Situationen werden die deutsche oder die irische Seite verzweifeln lassen? Oder zumindest ein Kopfschütteln verursachen? Ein deutsches Paar aus Berlin in einer eher ländlichen Idylle im Westen Irlands versucht sich zu integrieren; versucht, denn viele deutsche Verhaltensmuster kann man nicht einfach abstreifen. Nur nach und nach finden sich die beiden in der neuen selbstgewählten Umgebung zurecht. Eine Umgebung, die ihre eigenen Verhaltensmuster hat. Wenn man dort leben möchte, muss man diese akzeptieren.
Die ersten irischen Erlebnisse von Jo und Micha werden durch Kommentare von Freunden bewertet, erklärt oder einfach als Fakt schlicht hingenommen. Dazu gibt es fachlich fundierte Erläuterungen, um die erlebten Situationen zu erklären und Hintergrundwissen zu vermitteln.
Fettnäpfchen? kein wichtiges wurde ausgelassen. Und es gibt genug davon.
Wer nach Irland umziehen möchte, muss dieses Buch lesen. Wer nur einige Tage bleiben will, auch.
 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Antwort auf das Rätsel im Echo 04-2019 lautet:

Slieve Leagh Mountains

Den "Fettnäpfchenführer Irland" hat eine Dame aus Bonn gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch!

Im Echo 05-2019 ist wieder ein Rätsel zu lösen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unter Links / Medien haben wir etwas neues eingestellt:

den Link zu einer sprechenden irischen Landkarte.

Die "Irish Times" bietet Informationen auf den speziell

eingerichteten Webseiten "BREXIT Borderlands" an. 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Eine Empfehung:

McKiernan’s Cafe

Lindenstraße 1, 48712 Gescher

Logo McKiernan's Cafe

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Anregung zur Teilnahme am „Global Greening“ im Jahr 2020

 

In jedem Jahr feiern die Iren am 17. März den St. Patrick's Day. Die besondere Farbe an diesem Tag ist grün. Grüne Kleidung wird bevorzugt, in Chicago/USA wird der Fluß grün eingefärbt und selbst das Guinness ist in grüner Farbe erhältlich (bitte nicht nachmachen). Mehr und mehr beteiligen sich aber auch Städte und die Bewirtschafter von Monumenten und Gebäuden, in dem z.B. die Jesus-Statue in Rio de Janeiro, das Kolosseum in Rom, der schiefe Turm in Pisa mit grünem Licht angestrahlt werden. In München beteiligen sich die Allianz-Arena oder in Düsseldorf der Rheinturm. Für einen Abend erstrahlen Monumente und Gebäude in grünem Licht zu Ehren von St. Patrick und um weltweit ein friedliches Zeichen zu setzen.

 

Unsere Anregung lautet: machen Sie mit.

Tauchen Sie am Abend des 17. März Gebäude oder Monumente in grünes Licht.

Tourism Ireland hat die Aufgabe bekommen, die Aktivitäten weltweit zu registrieren.

Unter diesem Link finden Sie weitere Anregungen zum "Global Greening".

 

Rom Colosseum

Rom - Kolosseum

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------